Supply Chain Modell Die | 4 mins read

Was sind die beliebtesten Supply Chain Modelle?

what are the most popular supply chain models

By

Die Verwendung des richtigen Supply Chain-Modells zur Ergaenzung Ihrer Branche und Ihres Marktes ist entscheidend fuer die Steigerung der Gesamteffizienz bei gleichzeitiger Reduzierung von Fehlern in der Lieferkette.

Unglaubliche 57% der Unternehmen gewinnen durch effiziente Supply Chain Management-Strategieneinen Wettbewerbsvorteil. 69% der Unternehmen geben jedoch zu, dass sie keine vollstaendige Sichtbarkeit ihrer Supply Chain Netzwerk.

Weitere und umfangreiche Umfragen haben gezeigt, dass Unterbrechungen in der Lieferkette erhebliche Verluste in Bezug auf Finanzen, Logistik und Reputation verursachen koennen. Dies gibt Unternehmen einen klaren Hinweis darauf, wie wichtig die Optimierung der Lieferkette und das Bestandsmanagement sind.

Die Grundlagen der Supply

the fundamentals of supply chain structure 1594954321 9747

Chain Struktur Im Wesentlichen laeuft eine Supply Chain auf den Prozess zurueck, der ein Produkt oder eine Ware von der Herstellungsphase auf den Markt bringt. Dies beeinflusst die Menschen, die Ausruestung, den Transport und die Technologie, die an den Prozessen beteiligt sind, aus denen diese Sequenz von Ereignissen besteht.

Waehrend die Wortkette eine gerade Linie implizieren kann, die einfach von Rohstoffen, zum Lieferanten, zum Hersteller und dann zum Verbraucher verlaeuft, ist eine Lieferkette in der heutigen schnelllebigen und technisch angereicherten globalen Lieferwirtschaft eher einem komplizierten Netz mit dem Hersteller im Herzen aehnlich.

Diese Webs werden als Supply Chain Modellierung bezeichnet und koennen je nach den individuellen Anforderungen eines Unternehmens variieren, morphieren und aendern. Einige Supply Chain Modelle erfordern Flexibilitaet und Anpassungsfaehigkeit an haeufige Veraenderungen, waehrend andere herausragende Effizienz benoetigen - insbesondere in hart umkaempften Maerkten oder Branchen.

Unabhaengig von der Form wird die Supply Chain Modellierung verwendet, um ein Unternehmen zu ermoeglichen, die richtigen Supply Chain Entscheidungen zu treffen und die Best Practices zu uebernehmen, um Ordnung in die Lieferkette zu bringen und gleichzeitig sicherzustellen, dass es mit den operativen Zielen uebereinstimmt. Diese Ziele koennen von der rechtzeitigen Bereitstellung bis hin zur Bewaeltigung von Bedrohungen oder Stoerungen reichen.

Die Vorteile der Supply Chain Modeling

Supply Chain Modeling von Supply Chain Modeling ermoeglicht es einem Unternehmen, seine Supply Line so effektiv wie moeglich zu verwalten und gleichzeitig eine Fuelle von Vorteilen wie effektive Problemloesung und erhoehte Sichtbarkeit ueber alle Facetten der Kette zu bieten.

Einige der wichtigsten Vorteile der Supply Chain Planung und Modellierung sind-

  • Erwarten Sie das Unerwartete - Supply Chain Modellierung, die Simulationsmodelle enthaelt, kann Unternehmen dabei helfen, Stoerungen zu antizipieren und sich effektiv darauf vorzubereiten.
  • Groessere Bestandskontrolle Eine Supply Chain-Strategie, die zuverlaessig und vollstaendig mit allen Bestandsanforderungen und potenziellen Problemen synchron ist, bedeutet eine bessere Kontrolle ueber den Lagerbestand.
  • Hoehere Effizienz und reduzierte Kosten Ein Modell, das transparente Supply Chain Kosten in allen Phasen enthaelt, ermoeglicht es einem Unternehmen, nicht nur Kosten mit wichtigen Kennzahlen zu vergleichen, sondern bei Bedarf auch laufende Anpassungen vorzunehmen.
  • Sicherstellung hoeherer Genauigkeit in der Supply Chain Logistics - Ein gutes Liefermodell liefert harte Daten, die Logistik, Serviceabdeckung, Zeiten und Einrichtungen umfassen, um den Bedarf an Schaetzungen zu reduzieren und den Entscheidungsprozess zu verbessern.

Die meisten gaengigen Supply Chain Models

most common supply chain models 1594954321 8909

Supply Chain Modelle koennen in zwei primaere Kategorien unterteilt werden - Effizienz und Reaktionsfaehigkeit.

Die effizienten Modelle funktionieren in der Regel am besten in stark wettbewerbsorientierten Branchen oder Maerkten, die zeitplanbasiert sind, mit dem Ziel, die Effizienz in der gesamten Lieferkette zu maximieren und alle Vermoegenswerte zu geringeren Kosten zu nutzen. Ein reaktionsfaehiges Supply Chain Modell hingegen wird vor allem in Branchen oder Maerkten mit hoher Unsicherheit eingesetzt oder wenn Vermittlungskosten hoechste Prioritaet haben.

Die folgenden 3 Supply Chain-Modelle sind in der Effizienzkategorie kategorisiert-

1. Das Efficient Supply Chain Model
Mit einem Fokus auf hohe Effizienz von der Rohstoffproduktion bis hin zur Lieferung des Endprodukts an die Verbraucher funktioniert dieses Modell gut mit Commoditisierten Unternehmen, in denen die Produktionsrate nicht nur geplant ist, sondern im Einklang mit den prognostizierten Verkaeufen steht.

Dieses Modell ergaenzt die Branchen, in denen der Wettbewerb weitgehend auf dem Preis basiert, wie die Stahlindustrie oder der Wettbewerb auf dem Markt weit verbreitet ist. Genaue Prognosen und der Einsatz von Maschinen zur Kostensenkung und Aufrechterhaltung der Effizienz sind der Schluessel zum Erfolg dieses Modells.

2. Das Fast Supply

Chain Model In Branchen, die sich schnell veraendernden Moden wie Kleidung oder Moebel befinden, wird das schnelle Supply Chain Modell dringend empfohlen, da es Unternehmen ermoeglicht, ein System zu nutzen, das Zeit als Ware behandelt. Durch die Verkuerzung der Zeit von der Idee bis zum Markt und die Einbeziehung hochpraeziser Prognosen ermoeglicht das schnelle Supply Chain Modell Unternehmen, Produkte mit reduzierten Lebenszyklen basierend auf sich aendernden Moden oder Trends effizient zu liefern und so die Kosten fuer die Marktvermittlung zu senken. Es ermoeglicht auch eine groessere End-to-End-Effizienz, um die Kosten zu senken.

3. Die
Continuous-Flow-Modellunternehmen in ausgereiften Branchen, die eine hohe Nachfragestabilitaet erfordern, uebernehmen haeufig das Continuous-Flow-Modell, da es ihnen ermoeglicht, einen kontinuierlichen und zuverlaessigen Fluss von Produkten und Informationen zu schaffen. Auch Branchen mit wenig Bewegung im Kundennachfrageprofil profitieren von diesem Format.


Die folgenden 3 Supply Chain-Modelle fallen unter die Reaktionsfaehigkeitskategorie-


4. Das Agile Supply Chain Model

Fuer Unternehmen, die in einer Branche mit unvorhersehbarer Nachfrage taetig sind, ist das agile Supply Chain Modell von Vorteil, da es auf einem Make-to-Order-Entkopplungspunkt basiert. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass ein Produkt nach der Bestellung des Kunden hergestellt wird. Dieses System funktioniert auch gut fuer Unternehmen, die in kleinen Chargen taetig sind, da es Managern ermoeglicht, diese Lagerbestaende eng zu halten.

5. Das Custom-Configurierte
Modell Dieses Modell ist unglaublich effektiv in Branchen, in denen regelmaessig Produktkonfigurationen erforderlich sind, wie z. B. Kfz-Unternehmen. Dieses Modell beinhaltet eine starke Korrelation zwischen dem Asset und den Gesamtkosten, waehrend Elemente aus dem Continuous Flow Modell und dem agilen Modell kombiniert werden.

6. Die flexiblen Supply Chain Model

Branchen, die von hohen Jahreszeiten betroffen sind, funktionieren am besten mit einem flexiblen Supply Chain Modell, da dieses hochflexible und anpassungsfaehige System es dem Management ermoeglicht, Fertigungsprozesse schnell neu zu konfigurieren, um Last-Minute-und spezifischen Kunden gerecht zu werden. Anforderungen. Flexibilitaet ist in diesem System ebenso wie schnelle Reaktionen von entscheidender Bedeutung.